Clowns - Aktuell




Tamala Center
Internationales Zentrum für Clown Humor und Kommunikation
Fritz-Arnold-Str. 23, D-78467 Konstanz
Tel: +49 (0)179-6625611 oder Festnetz: +49 (0)7533-3616
Fax: +49 (0)7533-7382
Mail: info [at] tamala-center.de
www.tamala-center.de
www.clown-und-comedy.de

Büro Lago Maggiore (Italien):
Tamala Tagungscenter Casa Sorenga
Via Canero
I-2826 Trarego-Viggiona
Tel. +39 3312368343



Download: Internationale Clown Sommerakademie 2.-9.8.2015.pdf

Clownkurse und Comedy Workshops / Termine in der Schweiz:

28.–29. März
Clown – Humor – Komik (mit Udo Berenbrinker, Ort: Luzern/Schweiz)

22. Oktober
Offenes Tagesseminar – Humor in der Pflege (Udo Berenbrinker, HumorKom, Ort: Winterthur)

24.–25. Oktober
Clown – Humor – Komik (mit Udo Berenbrinker, Ort: Basel/Schweiz)

8.-14. November
Der Narr und der Tod (mit Jenny Karpawitz, Udo Berenbrinker, Jan Karpawitz, Ort: Schloss Glarisegg/Schweiz)

Download: TAMALA_clown_humor_komik_2015.pdf



Institut für Clownpädagogik
Fortbildung Clownpädagogik in St. Gallen 2010
Mit Humor den alltäglichen Problemen in der sozialen Arbeit zu begegnen ist eine geniale Möglichkeit, eine Situation oder auch eine Person aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen; gemäss nach dem Motto: Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
Mehr Infos hier ...


Huusglön
Hausbesuche von Clowns bei Familien mit einem behinderten Kind, Jugendlichen oder Erwachsenen. Ein fröhlicher Farbtupfer im Alltag der Familien.


David Gilmore.
Theaterpädagoge, Clowntherapeut und -Seminarleiter, Freudenstadt. Seminare und -Weiterbildungen im sozialen, pädagogischen und Gesundheitsbereich. Gründer Humor- und Theaterprojekt »Moving Stages«.
Website David Gilmore


  Willkommen in der Welt des Humors von
«management by fun!»
Hier finden Sie Aktuelles und Humorvolles,
Humor-Links, Veranstaltungshinweise etc.
Schauen Sie auch ins Archiv!
mbf - fun works!-Website



spiel- und ideenwerkstatt


Das Institut für Clownpädagogik

Heidesheim / Deutschland
(c) S. Karnath

Clown und Pädagoge sind gänzlich verschiedene Rollen, die sich diametral gegenüberstehen.
Der Clown liebt das Scheitern, die Krise und das Chaos, der Pädagoge liebt die Entwicklung, die Harmonie und die Ordnung (?). Gemeinsamkeiten: kreatives Handeln, der Weg ist das Ziel, Betonung des Menschlichen und Humanitären, Mittlerrolle zwischen Ordnung und Chaos bzw. Mensch und Institution.
Dem eigenen Clown auf der Spur pirschen wir uns in dieser Fortbildung an uns selber an.
Ein praktischer Einstieg in die Methode Clown.

Diese berufsbegleitende Fortbildung umfasst 6 Wochenendseminare und 2 Intensivwochen.
Sie beginnt im April und endet mit einer Abschlussaufführung und einem Zertifikat im
Januar.

Info und Anmeldung:
Institut für Clownpädagogik
www.clownpaedagogik.de

Tel.: 0049 - 6132 - 953 978



Links:

http://www.clowns.cd



† Wir trauern um unseren Freund ... Stan George